Die Ostertage mal ganz anders feiern, ja genießen!


✷ Zeit für Dich selbst
✷ Zeit für innere Einkehr
✷ Zeit für In-Stille-Sein

Diese Feiertage haben ganz wundervolle, sehr spezifische Energien. Wir lernen sie im Retreat sehr bewusst kennen und genießen:
Das Sterben, der Tod und ein Ende dürfen als solche gewürdigt, ja gefeiert werden.
Das, was tot oder beendet erscheint, erwacht zu neuem, neuartigem Leben.

✷ Was will in Dir jetzt erblühen?
✷ Was will in Deinem Leben jetzt zur vollen Blüte kommen?


Wir rückverbinden uns mit dem Höchsten - mit Deinem hohen Selbst, mit Deinem göttlichen Kern. Und steigen selbst wieder in diese Energie-Ebenen auf, getragen von den Feiertags-Energien, die uns dies auf wundervolle Weise erleichtern.

Wer mag, ist herzlich eingeladen, diese Tage (jenseits der Retreat-Stunden) wirklich in der Stille, d.h. im Schweigen zu verbringen. So kommst Du ganz spielerisch wieder in einen wahrhaft guten Kontakt mit Dir selbst.
Energie und Kraft schenkende Lichtmeditationen und segensreiche Channelings unterstützen Dich hierbei.




Zurück Weiter